Share

News

Die Freeride World Tour kommt mit Qulifikationsstop nach Asien

Das ist eine Premiere! Das Freeriden ist in Asien angekommen und es wird von nun an einen Freeride World Qulifier 4* dort geben!

Das Management der Freeride World Tour ist sehr stolz, nun endlich einen internationalen Freeride Contest in Forme eines Freeride World Qualifier auf asiatischem Boden austragen zu können! Am 13. Januar ist es bereits so weit, denn dann macht die Freeride World Qualifier Tour Stop in Hakuba in der Präfektur Nagano, Japan! Diese Region Japans ist vor allem für ihr besonderes Gelände, sowie die große Schneesicherheit bereits zu Beginn der Skisaison, bekannt!

Der Freeride World Qualifier 4* Event ist ein Schritt in die richtige Richtung und wird das Freeriden in Japan definitiv auf eine neue Ebene pushen. Japan ist ein Land, indem viel Wintersport betrieben wird und auch das Freeriden wird immer beliebter. Die Vorraussetzungen fürs Freeriden in Japan sind perfekt und es gibt bereits eine Szene mit vielen talentierten und jungen Ridern, für diese mit dem FWQ Stop eine Plattform geboten wird, um sich mit der internationalen Konkurrenz messen zu können. Und wer weiß, vielleicht ist schon bald ein Japanischer Freerider der neue Weltmeister!?

credit: freerideworldtour.com

Die japanischen Locals, aber auch internationale Rider können sich über einen offenen FWQ 2* Contest, der am 11. Januar 2017 auf einem weniger anspruchsvollen Hang in Hakuba stattfinden wird, für den 4-Star-Qualifier qualifizieren.

Diese Contests sind auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung und konnten nur durch eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem FWT Management, Hakuba Tourism und Master Card ermöglicht werden.

„Die Partnerschaft mit Hakuba ist einer der wichtigsten Meilensteine in der Geschichte der Freeride World Tour. Hakuba bietet ein unglaublich vielseitiges Gelände mit hervorragenden Schneeverhältnissen, eine über hundert Jahre alte Wintersportkultur sowie eine einzigartige Gastfreundschaft. Der Freeride Hakuba 4-Star 2017 ist der erste Freeride-Event in Asien und damit ein erster Schritt in der Entwicklung des Freeridens in Japan. Ich bin überzeugt, dass noch viele weitere folgen werden“,
sagte der CEO der FWT Management S.A., Nicolas Hale-Woods.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production