Share

Penken Park Aerial View

Österreich

Parkcheck: Penken Park Mayrhofen

Der Penken Park in Mayrhofen zählt zu den größten Snowparks der Alpen und startet dieser Jahr in seine 21. Saison! Der Erfolg des Parks spricht für sich!

  • Snowpark: Penken Park
  • Preis: 53,50 € (Tageskarte)
  • Parkdienstleister: QParks
  • Parkdesigner: Norbert Ben-
    auer & Steff Morocutti
  • Shaper: 12
  • Parklift: ja, 2 Stück
  • Länge: 530 m
  • Parkfläche: 67.000 m2
  • Anzahl Obstacles: 61
  • Hits in Line: max. 13
  • Anzahl Lines: 6
  • Insta: @penkenpark
  • Facebook: Penken Park
  • Website: mayrhofner-
    bergbahnen.com

Es ist wohl einer der legendärsten Parks der ganzen Alpen! Der Penken Park am Actionberg Penken in Mayrhofen lässt Freeski Herzen höher schlagen. Mit zahlreichen verschiedenen Obstacles, mehreren Lines, darunter auch die legendäre Pro Line und zwei Parkliften kommt jeder Shredder voll und ganz auf seine Kosten. Vor allem der 4er Sessellift Sunjet ermöglicht allen motivierten Rippern extrem viele Laps. Der Parklift verläuft direkt neben der fetten Proline, was bedeutet, dass man heftigste Action auch während dem Liftfahren beobachten und Shots aus der Vogelperspektive machen kann. Zahlreiche Events waren in der Vergangenheit zu Gast im Penken Park, man denke nur einmal an die legendären Mayrhofen Freeski Open und der Snowpark ist immer noch Schauplatz der besten Events der Alpen.

Diese Saison startet der Penken Park bereits in die 21. Saison. Das bedeutet, dass der Snowpark bereits über 20 Jahre fette Shredaction, Events und Contests, sowie feine Afterparties auf dem Buckel hat, doch müde ist er noch lange nicht. Die Groms von damals sind nun erwachsen, einige von ihnen sind Pros geworden, neue Ripper kommen nach. Das ist der Zahn der Zeit, den wir im Penken Park erleben. Und auch die 21. Saison wird natürlich mit allen Shredheads zusammen genossen, ganz egal ob Anfänger oder Pro, Rookie oder Old Dog, jeder ist auch in diesem Jahr wieder im Penken Park willkommen.

Damit ihr einen besseren Überblick bekommt, was in diesem Jahr im Penken Park so geboten wird, haben wir diesen Park Check für euch vorbereitet!

credit: Roland Haschka
credit: Roland Haschka

Lage

Der Penken Park liegt mitten im Skigebiet, daher bedarf es zwei Liftfahrten, um den Park zu erreichen. Im Zillertal angekommen nimmt man am besten die Horbergbahn auf den Berg, nach einer kurzen Abfahrt sollte man dann mit dem 8er Sessellift Tappenalm weiter fahren. Oben angekommen sieht man direkt die verschiedenen Parkareas und den Main-Parklift, den 4er Sun-Jet.

credit: Patrick Steiner
credit: Patrick Steiner

XXL Park

Mit insgesamt rund 60 Obstacles in 6 Lines und 13 Hits in einer Line zählt der Penken Park in Mayrhofen definitiv zu den größten der Alpen und ist ein wahres Freeski Paradies! Nicht umsonst finden jährlich im Park viele bekannte Events, Sessions und Contests statt. Doch die Jungs von QParks ruhen sich auf keinen Fall auf dem langjährigen Erfolg des Parks aus, auch in der 20. Saison werden sie wieder Vollgas geben. Als Sahnehäubchen gibts dieses Jahr in Form von einer 10 m Flat/Down Post-Box, einer 8 m A-Frame Tube und einer 10 m Double Step Post-Box noch neue Obstacles, die sich zu den alten gesellen.

Wer eher auf Airtime steht, wird im Penken Park ebenfalls fündig. Sage und Schreibe 17 Kicker wird es in dieser Saison geben, die es euch ermöglichen, die gewünschte Airtime nach belieben auszuwählen. Zwischen 3 und 20 Meter ist alles dabei!

credit: Christian Riefenberg
credit: Christian Riefenberg

Up-to-Date

Neben der Website, dem Penken Park Instagram Account und der Facebook Fanpage gibt es auch eine App, die im Appstore und im Google Play Store unter dem Namen Penken Park zu finden ist. In dieser App findet ihr auch immer die aktuellen Informationen rund um den Park, die Obstacles und was sonst noch so los ist.

Events & co.

Wir haben es bereits angeteasert: Der Penken Park ist jedes Jahr Schauplatz zahlreicher bekannter Events. Dementsprechend kann man sich folgende Termine schon einmal rot im Kalender markieren.

Groms Open 6.1.2019

Der erste Contest für alle Young Guns findet Anfang Jänner statt und liefert den Nachwuchsridern wieder eine super Möglichkeit, Erfahrungen im Freestyle-Sport zu sammeln.

Penken Battle 2.2.2019

Anfang Februar findet der zweite Contest des Jahres statt. Beim Penken Battle, der internationalen QParks Tour, werfen sich die besten Freeski-Rookies in die Schlacht um Preisgeld, Goodies und Fame. Als wichtiger Teil der größten Rookie-Tour der Alpen ist das Penken Battle auch dieses Jahr wieder ein Garant für massive Freestyle-Action.

Girls Shred Session 16.2.2019

Weniger competitive, doch nicht weniger freestylegeladen, geht’s zwei Wochen später bei der QParks Girls Shred Session weiter. Das Coaching für Girls ist mittlerweile ein fixer Bestandteil der Saison am Penken, bringt alle Shredqueens zusammen und hilft so dabei, den weiblichen Freeski-Sport zu supporten.

credit: Patrick Steiner
credit: Patrick Steiner

go-shred Penken Bingo 16.3.2019

Bingo ist nur was für Senioren und ein Side-Event zum täglichen Kaffeeklatsch? Weit daneben! Denn beim go-shred Penken Bingo wird geshreddet, was das Zeug hält und als Sahnehäubchen gibt’s feine Goodies.

#staytruechallenge

Der Penken Park möchte wissen, ob ihr wirklich alle „true“ seid und ruft zur Challenge auf. Zu gewinnen gibt’s jede Woche eine köstliche Pizza von der Grillhofalm, die direkt am Penken Park liegt. Und so spielt ihr mit: Ladet eure besten Shots aus dem Penken Park auf Instagram mit dem Hashtag #staytruechallengehoch, taggt den @penkenpark und betet zu den Göttern des Send. Sie sollen die Jury auf eure Seite ziehen, damit euer Shot gewinnt und ihr euch eine Pizza in der Grillhofalm abholen dürft. Jede Woche startet eine neue Runde bei der über den Instagram-Account des Penken Park köstliche Pizzen verlost werden. Also folgen, Fotos shooten, hochladen, hashtaggen und hart gönnen.

credit: Christian Riefenberg
credit: Christian Riefenberg

 

Anreise

Auto: Auf der A12 bis zur Ausfahrt Zillertal oder über den Achenpass auf der B181 Achenseestraße bis Wiesing. Anschließend auf der B169 ins Zillertal.

Bahn: Über den Bahnhof Jenbach am Eingang des Zillertals geht es im direkten Anschluss mit der Zillertalbahn bis nach Mayrhofen.

Flugzeug: Die Flughäfen Innsbruck (50 km), München (170 km) und Salzburg (150 km) liegen dem Zillertal am nächsten.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production