Share

Win

O’Neill Athlet Paddy Graham im Interview

Der O'Neill Athlet Paddy Graham ist nicht nur als einer der besten Freeskier, sondern auch als ein extrem cooler und netter Typ im Freeski Zirkus bekannt!

Paddy Graham ist wohl einer der coolsten Freeskier da draussen. Der sympathische Brite hat immer ein Lächeln im Gesicht und lebt das Skifahren Sekunde für Sekunde. Wir haben uns mit dem, mittlerweile in Innsbruck lebenden, Mitglied der Legs of Steel Crew unterhalten.

Hey Paddy! Wie geht’s dir?

Mir geht’s super, danke! Es schneit gerade in den Bergen, also geht es mir sogar noch besser!

Wie war dein Sommer? Was hast du gemacht?

Der Sommer war schön! Ich war sehr aktiv und habe sehr viel Zeit draußen in der Natur verbracht. Das Wetter war ja der Hammer und deshalb war ich viel wandern, campen und Freunde auf der ganzen Welt besuchen. Ich machte einen Roadtrip in die Lofoten und erkundete British Columbia.

Bereitest du dich bereits auf den Winter vor?

Voll! Vor allem weil ich diesen Sommer nicht zum Skifahren auf der Südhalbkugel war. Ich halte meinen Körper im Fitnessstudio fit und springe auch Trampolin. Vor kurzem war ich auch im Banger Park in Scharnitz, um den Airbag zu testen. Das hat Spaß gemacht!

credit: Pally Learmond

Was sind deine Pläne für diese Saison? Hast du Filmprojekte vor Augen? Oder doch noch einen Versuch für den Weltrekord Kicker?

Es sind einige Legs of Steel Projekte in der Pipeline. Legs of Steel gibt es jetzt nämlich seit 10 Jahren, das muss gefeiert werden, oder? Momentan produzieren wir zusammen mit Völkl einen neuen Film vor, was sehr cool ist. Viele Leute haben mich gefragt, ob ich den World Record Kicker wieder springen würde, wenn alles passen würde und ja, wenn alles passt, was es definitiv muss, dann würde ich den Kicker wieder springen!

Dein Crash war heftig. Sind dir in der Luft irgendwelche Gedanken durch den Kopf geschossen?

Ich war alleine am Inrun und als ich dann die Transition des Kickers erreichte wusste ich sofort, dass ich schneller bin, als bei den vorherigen Hits. Ich versuchte noch etwas Speed zu verlieren, doch ich war einfach zu schnell. Alles was mir durch den Kopf ging war, auf meinen Füßen zu landen, um wirklich ernsthafte Verletzungen zu vermeiden und zum Glück habe ich das geschafft!

credit: Pally Learmond

Achja, was uns gerade einfällt: Können wir dieses Jahr wieder mit VLOGS aus dem Stubaital vom World Cup rechnen?

Leider nein, ich will mich diesen Herbst voll und ganz auf mein Skifahren konzentrieren.

Du bist ja Teil des O’Neill Teams. Wie lange schon?

Ich fahre jetzt seit 6 Jahren für O’Neill. Es ist eine Firma mit großer Geschichte, das mag ich!

Was ist deine Meinung über den Klimawandel? Gerade wenn man die Europäischen Gletscher betrachtet. Die Openings gaben ja ein trauriges Bild, was die Schneelage betraf.

Es ist nicht das erste mal, dass es so traurig aussieht und es wird auch nicht das letzte mal sein. Ich habe Les2Alpes gesehen, als sie im Herbst schlossen, damit sich der Gletscher erholen konnte. Sobald der erste Schneefall auf sich warten lässt, entstehen traurige Bilder wie diese, die wir dieses Jahr bei den Openings gesehen haben. Wir müssen den Klimawandel zusammen anpacken, es ist unsere Generation, die handeln muss.

credit: Pally Learmond

Welches sind deine Lieblingsteile in der O’Neill Kollektion und warum?

Ohne Zweifel die Re-Issue Line. Sie ist leuchtend und farbenfroh, das macht sich gut vor der Kamera. Sie passt sehr gut und das Material ist flexibel. Ich bin einfach glücklich, die Re-Issue zu tragen und jeder mag sie! Achja, um nochmal auf deine Frage nach dem Klimawandel zurück zu kommen: Das Material der Re-Issue wird zu 50 % aus recyceltem Polyester hergestellt. Das ist die Art und Weise, wie O’Neill dazu beiträgt, den Klimawandel und die Umweltverschmutzung zu stoppen.

Was sind die drei Teile, die du immer dabei hast?

Leider habe ich sie nicht immer dabei, sollte ich aber, denn meine Handschuhe, meinen Helm und meine Skischuhe vergesse ist zu oft!

credit: Pally Learmond

Musst du während des Skifahrens auch mit Angst umgehen?

Auf jeden Fall, die Angst pusht mich zu performen, neue Tricks zu landen und immer wieder an meine Grenzen zu gehen. Ich liebe es, neue Sache auszuprobieren und diese gehen oft mit der Angst einher, doch wenn es klappt, macht es einfach nur glücklich und das ist die Belohnung, die Angst zu überwinden.

Was war deine emotionalste Situation auf dem Berg?

Ich denke schon, dass das das Kicker Projekt am Mottolino Fun Mountain in Livigno war. Es gab dort einfach so viele Höhen und Tiefen, die mit dem Projekt einher gingen. Die Probleme und Erfolge, die jeder durchmachte während des Baus und der Testphase, die Verletzungen, die Reha und die Premieren des Films, als das Publikum die Bilder sah.

Danke für deine Zeit Paddy! Irgendwelche letzten Worte?

Ich hoffe, dass jeder einen hammer Winter mit viel Powder hat! Passt auf euch auf und trefft die richtigen Entscheidungen!

credit: Pally Learmond

WIN WIN WIN

Wir verlosen mit dem Frozen Wave Anorak eine Jacke aus der Re-Issue Kollektion von O’Neill im Wert von 229,99 €. Der stylishe Anorak hat eine Wassersäule und Atmungsaktivität von 10.000 und überzeugt durch seine Farben! Für den allerersten Snowboard World Cup – natürlich von O’Neill gesponsort – hat O’Neill eine Jacke entworfen, die jetzt Pate für dieses Update stand: Der Frozen Wave Ski / Snowboard Anorak im Retro-Style punktet mit aktuellsten technischen Features und angesagtem Look: Kängurutasche, coole Farben mit Neon- oder Batikdetails sorgen für echte Hingucker – aber die Schlupfjacke aus der Re-Issue Kollektion kann noch mehr als nur gut auszusehen: O’Neill Hyperdry, O’Neill Firewall Wärmeisolierung mit Thinsulate™ und in kritischen Zonen verklebte Nähte lassen die Kälte zuverlässig draußen und das O’Neill Firewall Magma Futter hält die Wärme dort, wo du sie am dringendsten brauchst – ohne aufzutragen. Last but not least wird das Stretchmaterial aus recyceltem Plastik gefertigt, sodass du guten Gewissens die Piste rocken kannst!

credit: Pally Learmond

Um die Jacke zu gewinnen, musst du einfach unseren Beitrag auf Facebook oder Instagram mit „Gefällt mir“ markieren und mit deiner Größe kommentieren. Alle Infos zum Gewinnspiel gibt’s hier.

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production