Share

Videos

CONTOUR WANNA BE A KNIGHT – Video Contest

Der legendäre Nine Knights Freeski-Event ist zurück und du kannst dabei sein!

Der deutsche Freeski-Pionier Nico Zacek versammelt die Freeski-Weltelite zu seiner ultimativen Supersession. Vom 15. bis 21. April 2013 wird eine riesige Schneeburg über dem italienischen Livigno thronen und den Stars der Szene ein noch nie dagewesenes Setup bieten. Namen wie Tanner Hall, Henrik Harlaut, Phil Casabon, Markus Eder und Tom Wallisch stehen schon auf der Fahrerliste. Beim CONTOUR WANNA BE A KNIGHT Video-Contest kann man sich jetzt für einen der verbliebenen Startplätze bewerben.

Der Mottolino Fun Mountain in Livigno, ein Skigebiet mit stolzer Tradition in den Freestyle-Sportarten, ist vom 15.-21. April zum zweiten Mal Schauplatz für den Nine Knights Freeski Event. Auf 2200 Metern Seehöhe bauen die Experten von „Schneestern“ eine innovative Kickerkonstruktion „Il Castello“, die Nico Zacek’s Handschrift tragen wird: „Wir haben noch nie so viel Zeit in die Planung investiert wie in diesem Jahr, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Ich möchte noch nicht zu viel verraten, kann aber sagen, dass Il Castello alles übertreffen wird, was es bei Nine Knights je zu sehen gab.“ Verspricht Event-Initiator Nico Zacek.

Die Nine Knights Fahrerliste liest sich wie die Wall of Fame des Freeski Sports. Fest zugesagt hat bereits die Inspired Crew die mit Namen wie Tanner Hall, Henrik Harlaut und Phil Casabon erstklassige Action garantiert. Für eine Extraportion seines unverwechselbaren Styles wird Freeski Star Tom Wallisch sorgen. Der Italiener Markus Eder konnte im vergangenen Jahr verletzungsbedingt nicht teilnehmen und möchte heuer vor heimischem Publikum umso mehr aufs Gas gehen.

Wenn Du glaubst dich mit den besten messen zu können und deinen Namen auf der Start-Liste sehen willst, dann bewirb’ dich jetzt beim Contour Wanna be a Knight Video Contest um einen Platz in der illustren Runde. Talentierte Freeskier haben noch bis zum 25. März die Möglichkeit ein Bewerbungsvideo einzureichen, das neun ihrer besten Tricks zeigen sollte.

Gefragt ist jede Menge Airtime auf Kicker, Quarter, Halfpipe oder Hip sowie drei Railshots. Die Schnittqualität der eingereichten Edits haben keinen Einfluss auf die Selektion, auf dein Können und deinen Style kommt es an. Alle Details sind auf der offiziellen Event-Website www.nineknightsski.com nachzulesen, wo auch alle eingereichten Videos gezeigt werden. Lass’ dich vom Teaser inspirieren und mach mit:

Bleib’ auf dem Laufenden: www.facebook.com/nineknights

 

  Swatch Mottolino Snowpark Mottolino ist als führendes, italienisches Skigebiet mit einem der besten Snowparks in Europa bekannt. Mottolino legt Wert auf qualitativ hochwertige Parkstrukturen, Sicherheit der Rider und Freude an Aktivitäten im Park. Bereits dreimal war Mottolino Austragungsort der Burton European Open, eines der größten internationalen Snowboard-Events, sieben Mal beherbergte der Swatch Mottolino Snowpark den Burn River Jump und das World Rookie Fest, und war Austragungsort für das erste Nine Knights Event in Italien. Zusätzlich zu den 120.000 m² Snowpark – (über 30 Fussballfelder), der aus 170.000 m³ Schnee aufgebaut ist, wird Mottolino ausreichend Schnee produzieren, um die atemberaubende Nine Knights Ritterburg zu bauen, die für eine Woche im Mottolino Resort stehen wird.

Weitere Informationen im Internet unter www.mottolino.com oder http://www.facebook.com/MottolinoFunMountain

 

Livigno Im Herzen der Alpen gelegen ist Livigno bekannt für Pioniergeist im Bereich neuer Wintersportarten: In Livigno erlebt Telemark gerade eine zweite Jugend, Snowboarding hat hier seine ersten Anhänger gefunden und Freestyle ist hier groß geworden. Als Austragungsort mehrerer Ausgaben der Burton European Open, eines der bedeutendsten internationalen Snowboard-Events, wurde Livigno bekannt als das „Snowboard-Mekka“. Mit einem großen Netz an modernen Liftanlagen sind Livignos Schnee- und Skigebiete eine der großen Winterattraktionen. Mit Pisten von mehr als 115 km Länge und dem Mottolino Swatch Snowpark, einer der Besten in Europa, ist „Little Tibet“ in jedem Fall der ideale Ort für jeden – mit oder ohne Snowboard –, der Schnee, Shopping und Après-Ski genießen möchte.

Weitere Information im Internet unter http://www.livigno.eu

 

Weitere Informationen über das Bike Paradies Livigno

Livigno ist als Winterdestination beliebt und die atemberaubende Landschaft hat dem Ort zum Spitznamen „Klein Tibet“ verholfen. Die einzigartige Bergkulisse eignet sich aber auch ideal für eine Vielzahl von Radsport-Aktivitäten im Sommer. Bei den Trails in und rund um Livigno ist für jeden etwas dabei: Cross-Country, All Mountain und Downhill Fahrer finden hier die perfekte sportliche Herausforderung. Für Rennradfahrer bieten 3.200 km kartierte Trails, die auch im GPS zu finden sind, das perfekte Höhentraining (1816 m üNN). Der Mottolino Bike Park ist nicht nur wegen der UCI World Championships in 2005 unter Gravity Fans bekannt, sondern auch für die große Auswahl and Freeride Strecken. Vom 1.-8. September 2013 begrüßt Livigno die besten Freeride Mountainbiker der Welt, wenn die erste Italienische Ausgabe von Nine Knights Mountainbike stattfindet. Im Tal selbst lockt die Ortsmitte mit 250 Shops in denen man steuerfrei einkaufen kann. Im Herzen Europas gelegen, ist Livigno leicht mit dem Auto oder dem Zug zu erreichen und Bike Hotels freuen sich allen Bike Fans und Urlaubern ihren individuellen Service anbieten zu können. 

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production