Share

News

FREESTYLE.CH 2011

Am Wochenende vom 24. und 25. September 2011 schaut die vereinigte Freestylesport-Welt wieder nach Zürich, denn dann endlich findet mit dem freestyle.ch 2011 erneut Europas größtes Freestyle Festival auf der Landiwiese statt. Wie jedes Jahr wird sich die Weltelite in diversen Disziplinen von Skateboarding bis FMX messen und da dürfen wir Freeskier natürlich auch nicht fehlen. Daher ist klar, dass sich auch 2011 wieder die absolute Weltspitze des Freeski Games, die Türklinke am Drop-in der Mega Ramp in die Hand drücken wird.


Kleines Name Dropping gefällig? Kein Problem, denn das Starterfeld lässt nun wirklich keine Wünsche offen: Elias Ambühl, Tom Wallisch, Alex Schlopy, Bobby Brown, JF Houle, PK Hunder, Andreas Hatveit, Fridtjof Semb Fredricsson, Jon Olsson, Jossi Wells, Kevin Rolland, Markus Eder und Style-Kanone Phil Casabon. Ob es dieses Mal für den ersehnten Heimsieg Elias Ambühls reicht nachdem er beim letzten Mal nur knapp am Thron vorbeischrammt ist, wird sich zeigen. Zu gönnen wäre es den Schweizern ja. Man darf auch gespannt sein, was freestyl.ch-Neuling Markus Eder zeigen wird – zuletzt war der Südtiroler ja stets „on fire“. Aber egal wer die Konkurrenz auch rocken wird – die Crowd darf sich auf ein legendäres Battle freuen.

Doch auch neben den Contests erwartet die Festivalbesucher natürlich jede Menge weitere Action. So wird es auch dieses Jahr zum Beispiel ein Konzert eines internationalen Top Acts geben, sowie Party en masse. Damit ihr tagsüber euren müden Kreislauf wieder in Schwung bringen könnt, habt ihr an vielen Stellen des Event-Areals die Möglichkeit selbst aktiv zu werden. Vor allem auf vor der Saffa-Insel vor der Landiwiese findet ihr die grösste Acitve Zone des Areals. «freestyle.ch war immer schon mehr als nur ein Sport-Anlass. Es ist das Festival der Freestyler, das für viele das jährliche Ereignis ist, um Gleichgesinnte zu treffen», so Erwin Flury, Head of Event von freestyle.ch, «Um diesen Festival-Gedanken zu unterstreichen, kommen wir jenen entgegen, die freestyle.ch zwei Tage besuchen – der 2-Tagespass kostet CHF 15.– weniger als noch im Vorjahr.» Neu kostet der 2-Tagespass 60 CHF und ist damit nur 11 CHF teurer als etwa der Samstagspass. Die Nachfrage danach ist groß und die limitierte Fanzone direkt vor dem Big Air ist bereits ausverkauft. Sämtliche anderen Ticket-Kategorien sind im Vorverkauf bei www.starticket.ch erhältlich. Für alle weiteren wichtigen Informationen checkt ihr am Besten mal auf der offiziellen Webseite vorbei: www.freestyle.ch Wir sehen uns dann am skiing-Zelt beim freestyle.ch 2011 – wir freuen uns drauf!


Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production