Share

Österreich

Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist nicht nur eines der abwechslungsreichsten Skigebiete Österreichs, sondern auch das größte!

 

Der Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn spielt seit diesem Jahr in einer neuen Liga! Dank dem Zusammenschluss von Saalbach Hinterglemm Leogang mit dem benachbarten Skigebiet Fieberbrunn kann sich das Skigebiet deutlich erweitern und den Gästen stehen nun 270 Abfahrtskilometer zur Verfügung. Dieser Zusammenschluss macht den Skicircus nicht nur zum größten zusammenhängenden Skigebiet Österreichs, sondern auch zu einem der vielfältigsten! Egal ob sanfte Hänge für Anfänger, weitläufige, perfekt präparierte Carvinghänge, schneereiche Freeride Areale, perfekt geshapte Snowparks oder Freeride Parks, im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn kommt wirklich jeder auf seine Kosten und das auch nachts, denn wenn die meisten Lifte bereits geschlossen haben und die Dunkelheit einbricht, geht an anderen Liften das Flutlicht an und der Skibetrieb weiter!

Zudem werden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Komfort, Schneesicherheit und Pistenqualität groß geschrieben. Daher sorgt ein Team von 120 Mitarbeitern mit einer Pistenfahrzeugflotte von 60 Bullies jeden Tag für stets perfekt präparierte Pisten bis in den letzten Winkel des Skicircus. Mit insgesamt über 900 Schneekanonen kann bei Bedarf ausreichend Schnee nachproduziert werden, um den Gästen optimale Bedingungen präsentieren zu können. 70 Liftanlagen sorgen für schnelles Vorankommen der Gäste, darunter auch der neue Verbindungslift TirolS zwischen Fieberbrunn und dem Reiterkogel in Saalbach!

 

Powdern im Skicircus!

Freeriden im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

 

Nicht nur weitläufige Freeriderouten mit perfekten Schneebedingungen in dem Freeridemekkas Fieberbrunn und Saalbach Hinterglemm Leogang machen den Zusammenschluss der beiden Gebiete zu einem Powderparadies, sondern auch Freeride Parks, Check-Points, Camps und hochkarätige Events wie die Freeride World Tour sorgen dafür. Somit bietet der Skicircus ein breites Gesamtpaket für alle Schwierigkeitsstufen und auch für Leute, die einmal in die Disziplin Freeride schnuppern wollen, an.

Gerade in Fieberbrunn, wo die Freerideszene bereits seit Jahren die Faces des 2.119 m hohen Wildseeloders shredden, herrschen ideale Bedingungen. Vor allem der Vorteil, dass es keine langen Wege zu den Freeriderouten von den Bergstationen der Lifte aus sind, ist für jeden, der nicht Tourenaffin ist, mehr als praktisch. Getreu dem Motto „easy up, wild down“ bringen die Lifte die Freerider fast direkt zum Drop-In. Diese Gründe zeigen schnell, warum sich der einzige deutschsprachige Stop der Freeride World Tour in Fieberbrunn und über die Grenzen hinaus als eines der bedeutendsten Events der Alpen etabliert hat. Die Pros droppen dort in bis zu 70 % steile Hänge und zeigen was sie drauf haben!

 

Freeride Park Fieberbrunn
Der Skicircus bietet zahlreiche Freeride Möglichkeiten!

Alle Powderfans kommen auf ihre Kosten

 

Doch nicht nur die Pros kommen im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn voll auf ihre Kosten: Auch für gemütliche Freerider, die es einfach lieben abseits der Piste unterwegs zu sein, wird viel geboten! Das riesige, abwechslungsreiche Freigelände mit vielen verschiedenen Routen, Freeride Parks inkl. Obstacles und Check-Points lässt für jeden genügend Platz sich auszutoben! Dabei liefert ein speziell für den Skicircus ausgearbeitetes Schneeinformations- und Lawinenwarnsystem namens „Lo.La“ wichtige Infos zur Planung des perfekten Freeridetages.
Abgerundet wird das Freeride Angebot durch viele verschiedene Camps rund ums Thema Sicherheit, Technik oder Guiding. Zu Gast sind unter anderem die kostenlosen Camps von Freeridecamps.at, Lawinenkurse von SAAC, Risk’n’Fun Camps vom Österreichischen Alpenverein, sowie viele weitere!

Dass Powdern hungrig macht, wissen alle, daher sind im gesamten Skicircus über 60 Skihütten, die garantiert jeden Hunger stillen können!

Wer nach einem actionreichen Freeridetag noch nicht genug hat und noch genügend Energie für Party und pulsierendes Nachtleben besitzt, findet im Skicircus ein fast unerschöpfliches Angebot. Sei es Après-Ski, unzählige Pubs und Bars mit Live-Musik oder eines der vielen Events, die auch regelmäßig die Promi-Szene vereint, es wird jeder fündig. Unter anderem findet mit dem „Rave on Snow“ auch das größte Winterfestival der Clubszene im Skicircus statt.

Weitere Informationen findet ihr unter www.saalbach.com.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production