Share

Others

Movement Fly Camp powered by Phenix am Pitztaler Gletscher ein voller Erfolg

Vom 07. bis 09. Februar 2014 stand im Pitztal wieder alles im Zeichen des Freeridens. Die Schweizer Skimarke Movement hatte, gemeinsam mit dem Outerwearhersteller Phenix, zum Movement Fly Camp auf den Pitztaler Gletscher eingeladen.

pic02_movement_fly_camp_credit_hmk

Bei Sonnenschein und täglich circa 20 Zentimeter Neuschnee hatten Freerider im Pitztal die Möglichkeit, mit einem echten Meister seines Fachs Skifahren zu gehen: Kevin Guri, Gewinner des Xtreme Verbier 2012 und Athlet in der aktuellen Freeride World Tour, stand gemeinsam mit den Teilnehmern bei besten Bedingungen das komplette Wochenende auf den Brettern. Unter fachkundiger Leitung ausgebildeter Bergführer kamen sowohl Freeride-Einsteiger als auch Tiefschneeroutiniers auf ihre Kosten.

Am Abend stand Kevin Guri den Teilnehmern in gemütlicher Runde Frage und Antwort. Mit beeindruckenden Aufnahmen von Skitrips zu exotischen Zielen und seinen Runs von der Freeride World Tour machte der Franzose den Teilnehmern Lust auf mehr.

Neben dem Spaß am Skifahren kam aber auch der Sicherheitsaspekt nicht zu kurz. In den jeweiligen Gruppen gaben die Bergführer eine Einführung in Geländebeurteilung und Verschüttetensuche nach einem Lawinenabgang. Dabei lernten die Teilnehmer den richtigen Umgang mit LVS, Schaufel und Sonde kennen.

Von einfachen Hängen am Rifflsee bis hin zu engen, steilen Rinnen im Skigebiet des Pitztaler Gletschers war für jeden Teilnehmer der richtige Powderrun dabei. Für die Freerider war das Wochenende im Pitztal ein voller Erfolg. Daniel aus der Schweiz zieht nach dem Camp ein begeistertes Resume: „Super Organisation, geiles Event -- ich bin mal wieder voll auf meine Kosten gekommen! Danke an alle Beteiligten.“

Gallery:

Weitere Informationen auf www.freeride-camp.net
Das offizielle Campvideo des Movement Fly Camps:

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production