Share

Others

Die Nordica Extremedays 2013- powered by Mercedes-Benz GLK sind gestartet!

Während Stefan Häusl und seine crew in St. Moritz bereits bei gutem Wetter erste locationchecks am Corvatsch machen konnten, wurde die Crew von Fabio Studer in Silvretta Montafon von 105km Sturm am Top überrascht, und hat das Beste aus einem „real extremeday“ gemacht. Die ersten behind the scenes Videos sind online, check it out NOW:
TAG 1 / TEAM STEFAN / St. Moritz / Schweiz
 
TAG 1 / TEAM FABIO STUDER / Montafon / Österreich

Wir sind gespannt wie es morgen weiter geht, so viel darf schon mal verraten werden: Stefan Häusl bleibt erstmal in St. Moritz, bei frischem Neuschnee auf dem Top of Engadin und einer deluxe Unterkunft wie dem Julierpalace kein Wunder! Fabio Studer ist nun auf dem Weg Richtung Italien, auch dort hat Frau Holle soeben zugeschlagen. Viel Glück und einen erfolgreichen Drehtag!

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production